Werkstattleiter/-n

Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir spätestens zum 01.01.2023 eine/n

Leiter/-in (m/w/d) der Werkstatt für behinderte Menschen

(40 Stunden / Woche)

Die Inselwerkstätten des Insel e.V. sind eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM). Zu unserer Zielgruppe gehören Menschen, die eine geistige Behinderung oder eine psychische Beeinträchtigung aufweisen. Aktuell bieten wir rund 120 Berufsbildungs- und Arbeitsplätze in sieben Werkstattbereichen an.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die wirtschaftliche Leitung der Arbeitsbereiche der WfbM
  • Personalführung
  • Personalentwicklung
  • Weiterentwicklung und Absicherung der Angebote zur beruflichen Rehabilitation und der Produktions- und Dienstleistungsangebote
  • Zusammenarbeit mit Werkstattbeschäftigten, gesetzlichen Betreuern, Ämtern (kooperative Zusammenarbeit mit Ämtern, Behörden und Kostenträgern)
  • Gestaltung der Zusammenarbeit mit Partnern aus der freien Wirtschaft
  • Netzwerkarbeit
  • Verantwortlich für das Qualitätsmanagement der WfbM
  • Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutz in der WfbM
  • Leitung der verschiedenen Audits und Prüfungen

Ihre Qualifikation

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium mit betriebswirtschaftlicher oder pädagogischer Ausrichtung
  • idealerweise Erfahrungen in diesem Aufgabenbereich
  • positive Grundeinstellung und eine anerkennende Haltung gegenüber Menschen mit einem hohen Hilfebedarf
  • gute Kenntnisse in den Rechtsgrundlagen nach dem SGB und BTHG
  • Einfühlungsvermögen sowie strukturierte Denk- und Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Leitungskompetenz
  • sehr gute Reflexionsfähigkeiten
  • gute PC-Kenntnisse
  • Führerschein Kl. B

Wir bieten Ihnen

  • ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches Arbeitsfeld in unbefristeter Anstellung in einer etablierten Einrichtung mit geregelten Arbeitszeiten in der Regel von Montag bis Freitag
  • eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • die Chance, Prozesse innovativ mitzugestalten und an internen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen
  • ein angemessenes Gehalt nach TVöD sowie betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Stefan Geitz per Telefon:
038306 6120 oder E-Mail: stefan.geitz@kransdorf.de

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung bis zum 05.12.2022.

Bitte senden Sie diese an:

Insel e. V.
Kransdorf 1
18574 Altefähr
oder per E-Mail an
stefan.geitz@kransdorf.de
Betreff: Leiter/-in (m/w/d) der Werkstatt für behinderte Menschen