Gemeinschaftsgarten


Gemeinschaftliches Gärtnern in Kransdorf

Der Insel e.V. stellt seit Frühjahr 2018 eine Gartenfläche zum gemeinschaftlichen Gärtnern in Kransdorf zur Verfügung und sucht dafür interessierte Mitstreiter.

Mitzubringen sind Zeit, Gestaltungsideen sowie gärtnerische Grundkenntnisse, um ein oder mehrere Beete zu beackern. Vorhanden ist eine Gartenfläche, Gartengeräte, Sämereien und auch Jungpflanzen, sodass sich jeder auf den Anbau konzentrieren kann und nicht von organisatorischen Vorarbeiten abgelenkt wird. Für die Verarbeitung kann die Lehr- und Lernküche im neu gebauten Lernhaus vor Ort genutzt werden.

Das Besondere dabei ist,
es fällt keine Pacht an, da der Garten folgendermaßen angelegt ist:
Das gemeinschaftliche Ackern in Kransdorf ist mit einer Schulgartenanlage verbunden, die von Stralsunder Schulen und Schulen der Umgebung seit Frühjahr 2018 genutzt wird. Wie jeder weiß, heißt Schulgarten aber auch "Trockenzeit" während der Ferien. Statt finanziellen Ausgleich für Garten und Geräte zahlen zu müssen, würde die einzige Gegenleistung darin bestehen, während der Ferien die Beete der Klassen zu pflegen. Es geht hier also um Zeit statt Geld! Und es bieten sich dabei viele Möglichkeiten, um gemeinsame Gartenaktionen zum Erlebnis werden zu lassen.

Gemeinschaftsgarten in Kransdorf    Gemeinschaftsgarten in Kransdorf    Gemeinschaftsgarten in Kransdorf
 
Gemeinschaftsgarten in Kransdorf    Gemeinschaftsgarten in Kransdorf    Gemeinschaftsgarten in Kransdorf
 
Gemeinschaftsgarten in Kransdorf    Gemeinschaftsgarten in Kransdorf    Gemeinschaftsgarten in Kransdorf
 
Wer Interesse hat, mehr über das Projekt zu erfahren, um sich daran zu beteiligen erhält nähere Auskünfte unter 0151/14518293 oder

Gefördert durch: