Entwicklung zum Öko-Dorf

Der Insel e.V. als sozial-ökologisch ausgerichteter Verein bietet nicht nur vielseitige Wohn - und Arbeitsbereiche für Menschen mit Behinderung oder ist in der Produktion von ökologisch erzeugten Lebensmitteln sowie in der Umweltpädagogik aktiv, sondern hat sich entsprechend der Vereinssatzung die Entwicklung eines Öko-Dorfes zum Ziel gesetzt. So liegt ein Bebauungsplan mit mehreren Bauplätzen für Kransdorf vor, der es ermöglicht, in kurzer Zeit Bauvorhaben vor Ort umzusetzen. Erbbaupachtverträge bieten dabei dem Bauherren günstige Konditionen.

Mit der Ansiedlung in Kransdorf verbinden sich mehrere Vorteile. Nachhaltiges Bauen mit Naturbaustoffen unter Einbeziehung von umweltgerechten Kläranlagen sowie der Einsatz von dezentralen Heizungssystemen stellen Rahmenbedingungen dar, um weitesgehend im Einklang mit der Natur zu leben. Die Begegnungen mit den ansässigen Dorfbewohnern bieten Möglichkeiten des Miteinander. Zusätzlich stellt die vorhandene Infrastruktur die Versorgung mit frischen Lebensmitteln sicher und bieten die kulturellen Angebote des Insel e.V. vielseitige Möglichkeiten des Austauschs. Besonders für Familien mit Kindern ist Kransdorf attraktiv, da die umgebende Natur mit ihren zahlreichen Spiel- und Erlebnisräumen ideale Bedingungen zum Aufwachsen bereithält.

Interessenten erhalten unter folgenden Kontakt weitere Informationen:

Geschäftsführer: Gerhard Noack
Telefon: +49 (0)38306 6293-21
Telefax: +49 (0)38306 6293-14
eMail: