Verschiedene Wohnformen

Unsere Wohnangebote sind individuell angepasst und orientieren sich am Hilfebedarf des einzelnen Menschen. In unseren Wohnheimen in Kransdorf und Altefähr werden erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung vollstationär betreut. Im Trainingswohnen bieten wir Wohngruppen für Menschen an, die eine geistige Behinderung, eine psychische Beeinträchtigung oder eine Alkoholerkrankung aufweisen.

Ein Großteil der Wohngruppen befindet sich in der Gemeinde Altefähr. Zu unseren Angeboten gehört auch das Ambulant Betreute Wohnen für Menschen mit geringem Hilfebedarf. Die Ein- bis Zweiraum-Wohnungen befinden sich in den Gemeinden in der Nähe von Kransdorf.

Ob im Wohnheim, in den Wohngruppen oder im Ambulant Betreuten Wohnen: Wir arbeiten mit dem Bezugsbetreuersystem, das den Bewohner/innen ein hohes Maß an individueller Zuwendung gewährleistet.

Neben den gezielten sozialtherapeutischen Förderungen bieten wir intern auch Therapeutisches Reiten sowie gemeinsames Singen und Musizieren an. Darüber hinaus initiieren wir Projekte mit Künstlern oder mit anderen Vereinen, wie z.B. das Clownsprojekt oder Tanztheater.

Mit ihren differenzierten Ansätzen bieten unsere Wohn-Angebote viele Entwicklungs- und Integrationsmöglichkeiten für die Menschen bei uns. Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt und seine Entwicklung ist Gradmesser unseres Handelns. Ziel aller unterschiedlichen Wohnformen ist, den betreuten Menschen ein Leben in Würde zu ermöglichen und sie bei ihrem Weg zu einer eigenständigeren Lebensführung zu unterstützen.