Wohnheim Altefähr

Unser Wohnheim in Altefähr bietet seinen Bewohner/innen besonders gute Bedingungen zur gesellschaftlichen Integration, da es in die Gemeinde eingebettet ist. Es ist umgeben von einem Garten mit einer großen Wiese mit Bäumen, Bänken und Tischen, die die Bewohner/innen zum Verweilen einladen. So lassen sich hier hervorragende Voraussetzungen finden, die eine differenzierte individuelle Förderung, Rehabilitation und vor allem Wiedereingliederung ermöglichen.


Alle Einzelzimmer im Wohnheim haben angegliederte Bäder und Toiletten, in moderner Ausstattung. Die Zimmer sind geschmackvoll vormöbliert, können jedoch individuell, den Bedürfnissen der Bewohner/innen entsprechend, angepasst werden. Sie schaffen eine Privatsphäre und ein Zuhause. Durch zwei größere Küchen im Erdgeschoss und im Obergeschoss wird eine individuelle Begleitung unterschiedlicher Bedürfnisse ermöglicht.

In ca. fünf Minuten Fußweg erreicht man die nächste Haltestelle für den öffentlichen Nahverkehr nach Stralsund. Im Sommer besteht auch die Möglichkeit vom Altefährer Hafen aus die Fähre direkt in die Stralsunder Altstadt zu nehmen. Die unmittelbare Umgebung der Gemeinde (Wald, Wiesen, Felder und der Strelasund) ermöglicht Ausflüge und Wanderungen.

Deshalb sind unsere Altefähr´schen nicht ausschließlich auf die vielfältigen Aktivitäten unserer Mitarbeiter angewiesen, sondern können selbstständig an verschiedenen öffentlichen, kulturellen, sportlichen wie auch bildungsfördernden Veranstaltungen teilnehmen.

Unser Wohnheim in Altefähr erreichen Sie unter der Rufnummer: 038306-23220

Bewertung der Prüfung nach § 8 Einrichtungenqualitätsgesetz (EQG M-V) für Einrichtungen nach SGB XII
17. August 2016
07. September 2017


zurück Zurück  Weiter Weiter